Regierungswahlen Graubünden
9. Raumplanung (0/4)

1. Sollen nicht mehr genutzte Gebäude in der Landwirtschaftszone (z.B. Ställe/Scheunen) als Ferien- und Wohnhäuser genutzt werden dürfen?

2. Braucht es im Kanton Graubünden zusätzliche Massnahmen zugunsten der Biodiversität (z.B. ökologische Aufwertung von Grünflächen)?

3. Einzelne Gemeinden wollen Bauzonen schaffen, welche nur für Erstwohnungen/Erstwohnsitz vorgesehen sind. Befürworten Sie dies?

4. Soll der Kanton Graubünden den gemeinnützigen Wohnungsbau finanziell stärker fördern?