Grossratswahlen Basel-Stadt
2. Gesundheitswesen (0/3)

1. Sollen die Prämienverbilligungen weiterhin dem Anstieg der Krankenkassenprämien angepasst werden?

2. Sollen sich die Versicherten stärker an den Gesundheitskosten beteiligen (z.B. Erhöhung der Mindestfranchise)?

  Mehr InformationenWeniger Informationen
Erläuterungen

Die Jahresfranchise ist der Betrag, welcher jeder Versicherte als Anteil für anfallende Krankheit- oder Heilungskosten selber bezahlen muss. Dabei kann zwischen verschiedenen Franchisen gewählt werden. Es besteht eine Mindestfranchise von derzeit CHF 300, welche die tiefste Option festhält. Die höchste mögliche Franchise liegt bei CHF 2'500.

Während die Kosten im Gesundheitswesen in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind, wurde die Mindestfranchise seit 2003 nicht angepasst.

  Weniger Informationen

3. Befürworten Sie eine stärkere staatliche Steuerung des Angebots an Gesundheitsleistungen?