Grossratswahlen Thurgau
1. Sozialstaat, Familie & Gesundheit (0/5)

1. Befürworten Sie eine Verschärfung des Sozialhilfegesetzes (z.B. Begrenzung der Zulagen, tieferes Existenzminimum, strengere Sanktionen)?

2. Soll der Kanton Thurgau die Schaffung von familienergänzenden Betreuungsstrukturen (Tagesstätten, Tagesschulen, Mittagstische) verstärkt finanziell unterstützen?

3. Befürworten Sie eine Erhöhung des Rentenalters (z.B. auf 67 Jahre)?

4. Sollen im Kanton Thurgau Ergänzungsleistungen für Familien mit tiefem Einkommen eingeführt werden?

5. Kinder, bei welchen die Eltern die Krankenkassenprämien nicht bezahlt haben, erhalten derzeit nur Notfallbehandlungen (sog. 'Schwarze Liste'). Finden Sie dieses Vorgehen richtig?