Stadtratswahlen Uster
1. Sozialstaat, Familie & Gesundheit (0/7)

1. Befürworten Sie eine Erhöhung des Rentenalters (z.B. auf 67 Jahre) für Frauen und Männer?

2. Sollen zusätzliche finanzielle Mittel für familien- und schulergänzende Betreuungsstrukturen (Tagesstrukturen) eingesetzt werden?

3. Befürworten Sie eine Verschärfung des Sozialhilfegesetzes (z.B. Begrenzung der Zulagen, tieferes Existenzminimum, strengere Sanktionen)?

4. Sollen die öffentlichen Alters- und Pflegeheime der Stadt Uster privatisiert werden (Auslagerung der Heime an private Organisationen)?

5. Soll das Spital Uster privatisiert werden (Umwandlung zu einer AG)?

6. Sollte Uster Freizeitangebote für Jugendliche stärker fördern?

7. Eine kantonale Initiative fordert die Einführung einer 18-wöchigen Elternzeit für beide Elternteile. Befürworten Sie dieses Anliegen?