Regierungsratswahlen Aargau
1. Sozialstaat, Familie & Gesundheit (0/4)

1. Soll der Kanton Aargau familienergänzende Betreuungsstrukturen finanziell stärker unterstützen?

2. Begrüssen Sie eine Verschärfung des kantonalen Sozialhilfegesetzes (z.B. mehr Kontrollen bei Verdacht auf Missbrauch, tieferer Ansatz des Existenzminimums, höherer Ermessenspielraum bei der Vergabe der Sozialhilfe)?

3. Befürworten Sie die Einführung eines bezahlten Vaterschaftsurlaubs von zwei Wochen (Abstimmung vom 27. September)?

4. Soll der Kanton mehr Geld für die Verbilligung der Krankenkassenprämien bereitstellen?