Grossratswahlen Thurgau
7. Umwelt, Verkehr & Energie (0/6)

1. Eine Volksinitiative möchte zusätzliche Mittel zugunsten der Artenvielfalt einsetzen (jährlich rund 3-5 Mio. CHF für Naturschutzmassnahmen). Befürworten Sie dies?

2. Sollen nur noch Landwirte Direktzahlungen erhalten, die einen erweiterten ökologischen Leistungsnachweis erbringen (u.a. Verzicht auf synthetische Pestizide und Beschränkung des Antibiotika-Einsatzes)?

3. Eine Initiative fordert, dass die Schweiz ab 2050 auf die Verwendung fossiler Energieträger verzichtet. Unterstützen Sie dieses Anliegen?

4. Befürworten Sie eine deutliche Reduktion der Bauzonen im Kanton Thurgau als Massnahme für den Kulturlandschutz?

5. Würden Sie es begrüssen, wenn innerorts auf Kantonsstrassen vermehrt Tempo 30-Zonen eingeführt würden?

6. Braucht es im Kanton Thurgau zusätzliche Massnahmen zugunsten des motorisierten Individualverkehrs (z.B. Umfahrungsstrassen, Parkplatzangebot, Busbuchten)?