Home

Finanzierung

Kosten

smartvote ist ein sehr arbeits- und kostenintensives Projekt. Die Kosten schwanken jedoch je nach Jahr beträchtlich. In einem durchschnittlichen Jahr fallen in der Regel die folgenden Kosten an:

Personalkosten
Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Projektleitung, Wahlbegleitungen) 120'000 CHF
Informatik (Unterhalt, Support) 40'000 CHF
Administration 30'000 CHF
 
Infrastrukturkosten
Büroinfrastruktur 20'000 CHF
Anschaffungen Informatik 5'000 CHF
Server-Hosting 5'000 CHF
Übersetzungskosten 10'000 CHF
Spesen 3'000 CHF
 
Sonstige Kosten
Abschreibung der Entwicklungskosten* 90'000 CHF
Total 323'000 CHF
* smartvote wird alle drei bis vier Jahre von Grund auf überarbeitet und weiterentwickelt. Die entsprechenden Kosten beliefen sich in den Jahren 2009 bis 2011 auf rund 360'000 CHF. Dieser Betrag muss innerhalb von vier Jahren abgeschrieben werden.

Finanzierung

smartvote ist nach wie vor in grossem Umfang auf unbezahlte Arbeit der Projektmitarbeiter/-innen angewiesen. Auch diese Angaben wurden für ein durchschnittliches Jahr berechnet.

Dienstleistungseinnahmen
Beiträge von Parteien und Kandidierenden 80'000 CHF
Beiträge von Medienpartnern 100'000 CHF
Unterstützungsbeiträge
Beiträge von universitären Partnern* 50'000 CHF
Beiträge von Stiftungen 15'000 CHF
Spenden 5'000 CHF
Sonstige Einnahmen
Anteil unbezahlter Freiwilligenarbeit 73'000 CHF
Total 323'000 CHF
* Oft in Form von Dienstleistungen wie zur Verfügung gestellte Büroräume.
Plattformpartner:
  • Kompetenzzentrum für Public Management, Universität Bern
  • soom-it GmbH